Ostergarten in der KiTa „Steckemännchen“

In diesem Jahr wollten die Vorschulkinder unserer KiTa etwas ganz Besonderes machen: Seit Januar bauten sie mit viel Engagement und Kreativität einen Ostergarten, der am 21. März feierlich eröffnet wurde.

Die Besucher staunten über diese Stationen aus der Passionszeit:
1. Einzug in Jerusalem
2. Das letzte Abendmahl
3. Im Garten Gethsemane
4. Die Verhaftung
5. Pilatus
6. Kreuzigung
7. Grab
8. Auferstehung

Besuche der Wachenberg-Schüler sowie Führungen von Familienangehörigen und Menschen aus unserem Dorf schlossen sich in den Tagen danach an. „Bedanken möchten wir uns bei allen, die uns bei der Vorbereitung und Gestaltung unterstützt haben“, sagt KiTa-Leiterin Katrin Meißner. „Dazu gehören die Eltern, Pfarrer Böckner, der Bauhof in Haiger und die Firma Dietewich aus Holzhausen.“