Konzert vom Kinderchor „Leuchtraketen“

Nach dem langen Winter mit seinem vielen Schnee und langanhaltenden Tieftemperaturen hatte sich der Frühling gerade angekündigt, da setzte der Kinderchor Leuchtraketen mit seinem Konzert am 1. März einen gekonnten Schlusspunkt unter die kalte Jahreszeit. Unter dem Motto „Winterspaß & Flockentanz“ besangen die 40 Kids unter Leitung von Rebekka Schuster Schnee-Erlebnisse, die Vielfalt der Schöpfung und die Kreativität Gottes. Gut 200 Zuhörer waren zu Gast in der Haigerseelbacher Kirche.

Mit dabei waren die beiden Männerchöre Allendorf und Haigerseelbach, die gemeinsam 2 Liedern zu Gehör brachten, sowie der Kirchenchor, die das Kinderchor-Projekt ebenso mittragen wie die beiden örtlichen Kindergärten und der Sängerbund. Gemeinsam standen am Ende gut 80 kleine und große Choristen auf der Bühne und schmetterten eine letztes „Schneeflöckchen, Weißröckchen…“

Seit dem 16. März läuft das nächste Sommerrojekt, das am 15. Juni mit einem Konzert unter dem Motto „Sommerfest“ enden wird. Die 4-14jährigen üben freitags in der Haigerseelbacher Kirche 15.45-16.45 Uhr.